Seite wählen

Perspektiv-Entwicklung im Integrationsprozess
„Berufliche Perspektiven für Zugewanderte – BPZ“

Teilnehmer*innen

Zugewanderte, die Unterstützung in der beruflichen Orientierung wünschen und deren Teilnahme mit den Arbeitsberater*innen des  Jobcenters Kreis Gütersloh vereinbart wurde.

Inhalte und Dauer

BPZ findet als Einzelcoaching statt und dauert in der Regel neun Monate.
Wir unterstützen zugewanderte Bürger*innen bei der Entwicklung einer beruflichen Perspektive durch

  • Klärung der Anerkennung von Schul- und Berufsbildung
  • Ermittlung der Kenntnisse und Fähigkeiten durch Potentialanalysen
  • Unterstützung bei Behörden und Beratungsstellen
  • Informationen zum deutschen Ausbildungssystem und
    Arbeitsmarkt in der Region
  • Berufsfelderkundungen / Berufserprobungen
  • Unterstützung im Spracherwerb
  • Sprachcafé
  • Regelmäßige Trainings in unterschiedlichen Lebensbereichen:
    Finanzen, Wohnen, Gesundheit etc.

 

Kosten

Die Teilnahme ist kostenfrei. Sie wird mit den Arbeitsberater*innen des Jobcenters Kreis Gütersloh vereinbart.
Anfallende Fahrtkosten werden erstattet.

Gefördert durch:

DIE FACHBEREICHE:

ANSPRECHPARTNERIN:

Janine Flethe
E-Mail: janine.flethe@intal.de
Telefon: 05201 / 9719624

Nachricht an Frau Flethe senden:

    *Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an janine.flethe@intal.de widerrufen.