Individualcoaching „Comeback“

Unser Coaching-Angebot „Comeback“ unterstützt Sie bei der Verbesserung Ihrer beruflichen Perspektive.

Teilnehmer*innen

„Comeback“ richtet sich an Kund*innen des Jobcenters Kreis Gütersloh.  Die Teilnahme wird mit den zuständigen Arbeitsberater*innen beim Jobcenter Kreis Gütersloh vereinbart.

Inhalte

  • Comeback unterstützt Sie bei der Verbesserung Ihrer beruflichen Perspektive.
  • Comeback bietet intensive Einzelgespräche mit den Mitarbeiter*innen sowie offene praktische Angebote zum Kennenlernen, gemeinsamen Kochen und Essen, Reparieren und Gestalten.
  • Wir unterstützen Sie bei persönlichen Anliegen und begleiten Sie zu Fachstellen.
  • An einem Vormittag beschäftigen wir uns in der Gruppe mit beruflicher Perspektive und Arbeitsmarkt.
  • Praktische Erprobungen in Arbeitsbereichen, Werkstätten und Betrieben werden individuell vereinbart.

Was wir für Sie tun können

  • Einen gemütlichen Ort zum Wohlfühlen schaffen
  • Werken in der Gruppe
  • Persönliche Gespräche
  • Individuelle Lösungen zu Gesundheit, Finanzen und anderen Fragen finden
  • Angebote entdecken zu gemeinsamen Anliegen
  • Praktische Erprobungen in Werkbereichen und Betrieben
  • Berufliche Perspektiven erarbeiten

Unsere Mitarbeiter*innen unterstützen Sie mit großer Erfahrung und einem kompetenten Netzwerk für schwierigere Fragen oder Krisensituationen.

Umfang und Dauer

„Comeback“ begann am 01.04.2019 und ist für die Dauer von sechs Monaten vorgesehen. Ein späterer Einstieg ist nach Absprache mit Ihrer Arbeitsberaterin/Ihrem Arbeitsberater beim Jobcenter Kreis Gütersloh möglich.

Ort

Das Coaching findet am Standort Goebenstraße 7 in Halle (Westf.) statt.

Kosten

Für die Teilnehmer*innen entstehen keine Kosten. Anfallende Fahrtkosten werden von uns erstattet.

Gefördert durch:

DIE FACHBEREICHE:

ANSPRECHPARTNERIN:

Ina Och
E-Mail:
ina.och@intal.de
Telefon: 05201 / 66 04 403

Nachricht an Frau Och senden:

*Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an ina.och@intal.de widerrufen.